Friedensgebete

Die Lage in der Ukraine lässt uns nicht los.

"Wachet und betet!" heißt es im Evangelium. Und das wollen wir tun.

Ab sofort finden jeden Mittwoch um 18.00 Uhr Friedensgebete anlässlich des Krieges in der Ukraine in der Morizkirche in Coburg statt.